ЛитМир - Электронная Библиотека
ЛитМир - Электронная Библиотека > Grucza Franciszek (EN) > Akten des XII. Internationalen Germanistenkongresses Warschau 2010. Vielheit und Einheit der Germanistik weltweit
Akten des XII. Internationalen Germanistenkongresses Warschau 2010. Vielheit und Einheit der Germanistik weltweit
Добавить похожую книгу
International Legal Theory
Автор: Onuf Nicholas (EN)
Похожа
Непохожа
Hope is Not a Method
Похожа
Непохожа
What Liberal Media?
Автор: Alterman Eric (EN)
Похожа
Непохожа
What Makes Olga Run?
Похожа
Непохожа
Brand Together
Похожа
Непохожа
Akten des XII. Internationalen Germanistenkongresses Warschau 2010. Vielheit und Einheit der Germanistik weltweit
Author:Grucza Franciszek (EN)
A introductory fragment is available
Language of a book: Английский
Publisher: Gardners Books

    Der Band enthalt die Beitrage von drei Sektionen des Warschauer IVG-Kongresses. Die Vortrage der Sektion 'Aufgaben der Erforschung der Mittleren Deutschen Literatur bzw. der Kulturgeschichte der Fruhen Neuzeit' (betreut und bearbeitet von Barbara Becker-Cantarino, Michael Dallapiazza, Hans-Gert Roloff, Jean-Marie Valentin) prasentieren Forschungskonzeptionen, Arbeitsplane, Perspektiven fur die Zukunft der Mittleren Deutschen Literatur bzw. der Kulturgeschichte der Fruhen Neuzeit. Die Vortrage der Sektion 'Autofiktion. Neue Verfahren literarischer Selbstdarstellung' (betreut und bearbeitet von Martina Wagner-Egelhaaf, Anna Czajka-Cunico, Richard Gray) bieten Studien uber die Autofiktion als Sammelbegriff fur unterschiedliche Konstellationen des Verhaltnisses von Fiktion und AWirklichkeitA die sich durch methodische Vielfalt in der Betrachtung der Experimentierfelder des autofiktionalen Ichs (Rollenspiel und Selbstbild im Brief, das Unbewusste im Verstandnis der Psychoanalyse, intertextuelle Beziehungsgefuge, Geschlechtermatrix) auszeichnen. Die Vortrage der Sektion 'Klassische Moderne-Schwellen '(betreut und bearbeitet von Stefan Bornchen, Claudia Liebrand, Georg Mein) greifen den Begriff der Aklassischen ModerneA als Bezeichnung fur die schon historisch empfundenen Avantgarden zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf und beweisen anhand von Analysen von literarischen Werken ihren Schwellencharakter.

    Поделиться:
    ]]>Facebook :0]]>  ]]>Twitter :0]]>  ]]>В контакте :0]]>  ]]>Livejournal :0]]>  ]]>Мой мир :0]]>  ]]>Gmail :0]]>  Email :0  ]]>Скачать :0]]>  
    Мой статус книги:
    Чтобы оставить свою оценку и комментарий вам нужно зайти на сайт или зарегистрироваться

    {"b":"488533","o":30}