ЛитМир - Электронная Библиотека
A
A

Und zum ersten Male antwortete sie mir nicht.

»Möchte allein sein«, sagte ich.

»Soll nicht erst…«fragte jemand.»Nein«, sagte ich.»'rausgehen. Nicht anfassen.«Ich habe ihr dann das Blut abgewaschen. Ich war aus Holz. Ich habe ihr das Haar gekämmt. Sie wurde kalt. Ich habe sie in mein Bett gelegt und die Decken über sie gedeckt. Ich habe bei ihr gesessen, und ich konnte nichts denken. Ich habe auf dem Stuhl gesessen und sie angestarrt. Der Hund kam herein und setzte sich zu mir. Ich habe gesehen, wie ihr Gesicht anders wurde. Ich konnte nichts tun, als leer dasitzen und sie ansehen. Dann kam der Morgen, und sie war es nicht mehr.

101
{"b":"99811","o":1}